Viele Wettmöglichkeiten bei Interwetten

Interwetten ist ein Wettanbieter aus Österreich und existiert bereits seit dem Jahre 1997. In Bezug auf Fußballwetten zählt Interwetten zu den besten Wettbüros die es gibt, denn man kann auf verschiedene Fußball Ligen Spezialwetten abschließen. Tennis ist im Angebot mit Spezialwetten nicht ganz so populär wie Fußball, aber auch hier bietet Interwetten interessante Möglichkeiten zum Wetten an. Jetzt auf www.sportwetten-deutschland.de mit dem wetten anfangen z.b. bei Interwetten. Interwetten hat eine Auszahlungsquote von 91-92 Prozent, was anderen Wettbüros gegenüber eher niedrig ist und als Nachteil gewertet wird. Anders sieht es aber aus in Bezug auf Favoritenwetten, denn hier ist Interwetten wieder der Anbieter mit der besten Ausschüttungsquote und das kann bei Kombinationswetten wesentlich mehr Gewinn einbringen. 

Auf welche Sportarten kann ich bei Interwetten Wetten abschließen?

Das Hauptaugenmerk bei Interwetten liegt natürlich auf den Fußball Ligen, aber auch Tennis mit vielen Wettmöglichkeiten wird geboten, sowie 30 weitere Sportarten, wie unter anderem:

  • -Eishockey
  • -Curling
  • -Dart
  • -Schach

Ebenfalls bietet Interwetten auch die Möglichkeit der Live- Wetten, das ständig erweitert und verbessert wird und täglich über 300 verschiedene Möglichkeiten des Wettens bietet. Live- Wetten können zu jeder Tages- und Nachtzeit abgegeben werden, auch auf Sportereignisse aus anderen Ländern. 

Wie kann ich Ein- und Auszahlungen bei Interwetten vornehmen?

Ein- und Auszahlungen können bei Interwetten auf verschiedene Arten vorgenommen werden, so gibt es unter anderem die Möglichkeit auf:

  • -Banküberweisung
  • -Kreditkartenzahlung
  • -Paypal
  • -Sofortüberweisung
  • -Prepaidkarte

Besonders ist bei diesem Wettanbieter auch, dass man auch mit Wettgutscheinen das Wettkonto schnell und problemlos aufladen kann. Leider ist der Nachteil, dass bei vielen Zahlungsvarianten Bearbeitungsgebühren anfallen außer auf Sofortüberweisungen. Auch hat dieser Vergleich von deutschen Anbietern ein paar Vorteile. Einzahlungen sind bei Interwetten erst ab 10 Euro möglich und eine Auszahlung erst ab 30 Euro. Auszahlungen werden bei dem Wettanbieter auch erst veranlasst, wenn ein Nachweis über die angegebene Wohnung erbracht wurde, wie mit Vorlage eines Reisepasses oder Personalausweises. Für eine Auszahlung pro Kalenderwoche auf ein Bankkonto werden keine Bearbeitungsgebühren erhoben, für jede weitere allerdings 5 Euro im selben Zeitraum. Die Auszahlungsmöglichkeiten werden im persönlichen Wettkonto angezeigt und richten sich nach den gewünschten Einzahlungsmethoden. Ebenfalls werden 10% Gebühren erhoben falls eingezahltes Geld nicht für Wetten eingesetzt, sondern einfach wieder zur Auszahlung gebracht wird.

 

Wie finde ich mich auf der Webseite des Anbieters zu Recht?

Die Internetseite von Interwetten ist modern und übersichtlich gestaltet, sodass auch Internetanfänger sich schnell zu Recht finden können. Ein weiterer Vorteil der Internetseite ist, dass man sich seine persönlichen Favoriten anlegen kann und dann auch nur Wetten angezeigt werden, die diese Teams betreffen. Die Filtermöglichkeiten auf der Webseite sind auch nicht außer Acht zu lassen, so können zum Beispiel auch nur bestimmte Teile eines Wettangebots angezeigt werden.